Shiatsu 

Anwendung


Shiatsu ist bei folgenden körperlichen und psychosomatischen Beschwerden angezeigt:




  • akute und chronische Schmerzen mit unbekannter Ursache, wandernde Schmerzen


  • Verspannungen, z.B. im Rücken-, Nacken- oder Kreuzbereich


  • Gelenkbeschwerden, Tennisellbogen


  • Nervosität, Rastlosigkeit, Zuckungen


  • ständige Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schlafstörungen


  • Burn-out, Depression, Angstzustände, dauerndes Sichsorgen, kreisende Gedanken


  • Migräne


  • organische Funktionsstörungen


  • Menstruationsbeschwerden


  • Schwangerschaftsbeschwerden


...und vieles mehr...

Komplementär Therapeutin mit eidg. Diplom

Mittlere-Strasse 41, 3600 Thun  Tel. 079 487 16 12